Bärbel Wardetzki

  • Politischer Narzissmus
  • Über Macht, Führung und Verführung
  • Vortrag

Von Donald Trump über Viktor Orban bis Recep Tayyip Erdoğan drängt sich der Eindruck auf, dass narzisstische Führungspersönlichkeiten Hochkonjunktur haben.

Zwar verbieten sich Ferndiagnosen, aber es gilt Fragen zu stellen: Was macht diese politischen Alphatiere so anziehend? Weshalb können sie mit vermeintlich einfachen Lösungen verführen und ihre Machtpositionen ausbauen? Wie machen sie es glaubhaft, dass alles allein von ihnen abhängt? Wenn es um die Erfüllung narzisstischer Bedürfnisse geht, wirken offenbar auch leere Versprechungen und falsche Hoffnungen durchaus politisch.

Die renommierte Psychologin und Psychotherapeutin Bärbel Wardetzki ist Autorin von Büchern wie Blender im Job (2015) und Narzissmus, Verführung und Macht in Politik und Gesellschaft (2017).

Foto: Johannes Hoffmann

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 8 €
Ermäßigt 5 €
Mitglieder 4 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets