Was ist Roboterethik?

  • Der technisierte Mensch – die menschliche Technik? Teil II
  • Janina Loh
  • Online-Veranstaltungen, Vortrag

Die Veranstaltung findet ausschließlich online im kostenfreien YouTube Livestream statt. Fragen und Diskussionsbeiträge können im Livechat der Veranstaltung oder gerne auch vorab per E-Mail an info@dai-heidelberg.de gestellt werden.
Abonniert unseren DAI Newsletter, um keine kostenfreie Online-Veranstaltung zu verpassen!

In diesem Vortrag wird die philosophische Disziplin der Roboterethik anhand ihrer drei Arbeitsfelder und der sich dort stellenden ethischen Fragen vorgestellt. Es soll unter anderem darüber nachgedacht werden, inwiefern Roboter selbst moralisch handeln können, ob wir uns ihnen gegenüber in einer spezifischen Weise moralisch zu verhalten haben und warum das unserem ethischen Nachdenken zugrundeliegende Menschenbild problematisch ist. Einige Bereiche der Robotik werden näher in den Blick genommen, inklusive einem Exkurs zum Thema Superintelligenz.

Die promovierte Philosophin Janina Loh lehrt und forscht an der Universität Wien. Sie verfasste die erste deutsche Einführung in den Post- und Transhumanismus sowie eine Einführung in die Roboterethik (2019).

Mit Anschlussdiskussion zum Thema „Der technisierte Mensch – die menschliche Technik?“

In der Reihe Praktisch Philosophie?

Hinweis

Kostenfreie Online-Veranstaltung

Foto: Andrea Vollmer

Freier Eintritt.