Marita Hoffmann & Bernhard Kukatzki

  • „Sie werden uns bald überrollen”
  • Pfälzer Auswanderer, Flüchtlinge und Glücksritter in den USA
  • Literatur

Große Ängste vor bedrohlicher Zuwanderung hat nicht erst Donald Trump, dessen Vorfahren einst selbst illegal aus der Pfalz einwanderten – auch Benjamin Franklin fürchtete sich schon vor „in Scharen” eindringenden und „alles mit sich reißenden” (deutschen) Einwanderern.

Deutsche Einwanderer sind Thema des Buches In Amerika verstorbene Pfälzer, das Sterbenotizen und Nachrufe aus den Jahren 1884 bis 1917 versammelt:  Flüchtlingsschicksale zwischen Not und Entbehrung, Aufbau und Wohlstand, Hoffnung und Enttäuschung, deren Darstellung so spannend wie lakonisch, grotesk und oft genug tragikomisch ist.

Einführung: Roland Paul (Herausgeber), Institut für Pfälzische Geschichte und Volkskunde, Kaiserslautern.

Deutsche Auswandererlieder und amerikanische Volksmusik spielt Alfred Baumgartner.

Veranstalter: Initiative Buchkultur – Das Buch e.V.

In Kooperation mit: Pfälzisch-Rheinische Familienkunde e. V.

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 8 €
Ermäßigt 5 €
Mitglieder 4 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets