Leif Randt

  • Allegro Pastell
  • Literatur

Allegro Pastell ist die Geschichte einer fast normalen Liebe und ihrer Transformationen. Ein Roman in drei Phasen, beginnend im Rekordfrühling 2018. Leif Randt erzählt vom Glück. Von Tanja und Jerome, von Wirklichkeit und Badminton, von idealen Zuständen und den Hochzeiten der anderen. Eine Lovestory aus den späten Zehnerjahren.

Der 1983 geborene Autor Leif Randt hat bereits mehrere Romane veröffentlicht wie die Utopien Planet Magnon (2015), Schimmernder Dunst über CobyCounty (2011) und den London-Roman Leuchtspielhaus (2009). Ausgezeichnet wurde seine Arbeit mit dem Erich-Fried-Preis (2016). Seit 2017 co-kuratiert er das PDF- und Video-Label tegelmedia.net.

Moderation: Dr. Marcus Willand

In der Reihe Junge Stimmen im LiZ

In Kooperation mit dem Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg

Foto: Zuzanna Kałużna

Preise

Normal 9,90 €
Ermäßigt 5,90 €
Mitglieder 4,90 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets