Kein Ruhestand?

  • Wie Frauen mit Altersarmut umgehen
  • Im Dialog

Frauen sind im Alter oft von Armut bedroht, besonders in Städten mit hohen Mieten.
Im Zuge der Corona-Krise wird die Altersarmut von Frauen noch akuter und eine politische und gesellschaftliche Veränderung unserer eingespielten Sozialsysteme erscheint unausweichlich.
Wie kommen sie mit wenig Geld zurecht? Welche Strategien entwickeln sie, um dennoch am sozialen und kulturellen Leben teilzuhaben? Davon erzählen Frauen aus unterschiedlichen sozialen Milieus.

Mit:
Prof. Dr. Christiane Schwieren, Professorin für Verhaltensökonomie und Gleichstellungsbeauftragte der Uni Heidelberg
Prof. Dr. Irene Götz, Professorin für Empirische Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie an der LMU München, Herausgeberin von Kein Ruhestand… (2019)

Moderation: Manuela Reichle, Referentin für Gleichstellungspolitik, GEW

In Kooperation mit DGB Heidelberg Rhein-Neckar, GEW Rhein-Neckar-Heidelberg und der Gleichstellungsbeauftragten der Universität Heidelberg.

Die Veranstaltung findet im DAI und zusätzlich online im kostenfreien Livestream statt.
Abonniert unseren DAI Newsletter, um keine Veranstaltung zu verpassen!

Hinweis

Hybridveranstaltung

Fotos v.l.n.r.: Marsilius Kolleg; Robert Haas; Privat

Preise

Normal 9,90 €
Ermäßigt 5,90 €
Mitglieder 4,90 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets