Food Biographies

  • Jan Bredack & Jérôme Eckmeier
  • Im Dialog

Was haben ein KFZ-Mechaniker, ein Daimler Manager und der Inhaber einer veganen Supermarktkette gemeinsam? Was führt einen Ostfriesen in die besten Restaurants Europas, an den Tisch von Prinz Charles und Helmut Kohl und wieder zurück an den heimischen Herd? Essen wird zum biografischen Machtfaktor, wenn es die eigene Persönlichkeit mit bestimmt und Lebensläufe beeinflusst. Food Biographies bringt zur Sprache, was in keinem Pass steht und trotzdem Identitäten prägt.

Jan Bredack war Kfz-Mechaniker und Daimler-Manager und gründete nach 2008 die erste vegane Supermarktkette Veganz. Der gelernte Koch Jérôme Eckmeier schwört auf das vegane Leben und verbindet in seinem Beruf Sozialarbeit, Lebensmitteltechnik und die Leidenschaft fürs Kochen.

Moderation: Katty Salié (moderiert u. a. das ZDF-Kulturmagazin aspekte)

 

In der Reihe Essen ist Macht

In Kooperation mit
Logo-EPS-CMYK

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 8 €
Ermäßigt 5 €
Mitglieder 4 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets