Europäer im Gespräch

  • Brexit ja oder nein?
  • Was bewegt die Briten bei ihren politischen Entscheidungen?
  • Im Dialog

Die Europäer im Gespräch knüpfen an die große Salontradition in Deutschland an, um zu diskutieren, was als europäische Identität umschrieben werden kann.

Wie weit konnte ein „In Vielfalt geeintes Europa,“  tatsächlich mit der Zustimmung Großbritanniens rechnen?

Auch aus einer gewissen Entfernung zu seinem Heimatland – er lebt jetzt in Heidelberg – verfolgt unser heutiger Gast dessen schwierige Austrittsverhandlungen aus der EU mit Sympathie.

Paul Greenwood, britischer Fachanwalt und Mitglied der hiesigen Deutsch-Britischen Gesellschaft, sieht gute Chancen für das Vereinigte Königreich nach einem Brexit. Welche sind das?

Begrüßung und Moderation: Helga Niebusch-Gerich

Wie immer: Bitte bringen Sie Ihre Gedanken zu diesem Thema mit.

Nächster Termin: 12. November 2018

 

Freier Eintritt.