Catherine Heymans

  • The Dark Side of the Universe
  • Ein Update für Einsteins Thesen?
  • Geist Heidelberg, Vortrag

Die Dunkle Energie und die Dunkle Materie entziehen sich bis heute hartnäckig der direkten Beobachtung. Astrophysikerin Catherine Heymans analysiert die Dunkle Energie, mit der u. a. die beschleunigte Expansion des Universums erklärt wird, bereits seit vielen Jahren mit den modernsten Teleskopen der Welt. Sie ist davon überzeugt, dass die Wissenschaft eine völlig neue Art von Physik braucht, um „dieses dunkle Geheimnis des Universums“ überhaupt verstehen zu können.

Muss Einsteins Gravitationstheorie eventuell erweitert werden, um solche Phänomene erklären zu können?

Nach ihrer Promotion war Catherine Heymans am Max-Planck-Institut für Astronomie in Heidelberg tätig und lehrt und forscht seit 2008 an der University of Edinburgh. Für ihre Arbeit erhielt sie 2018 den neuen Max-Planck-Humboldt-Forschungspreis.

Sprache: Englisch

© BBVA Foundation

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 8 €
Ermäßigt 5 €
Mitglieder 4 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets