Benefizkonzert für die Ukraine

  • Eine Veranstaltung von Musikern aus Heidelberg und Umgebung
  • Konzert

Zahlreiche Musizierende in Heidelberg und Umgebung beziehen Position zum Ukraine-Krieg.

Bei einem Benefizkonzert im DAI werden genre- und länderübergreifend Darbietungen von Künstlerinnen und Künstlern aus Klassik, Jazz und anderen Musikrichtungen geboten, die zum Teil aus Osteuropa, Russland und Belarus stammen. Sie alle eint das Gefühl der Betroffenheit und Scham angesichts der menschenverachtenden Aggression, deren Zeuge wir alle aktuell sind.

Die musikalische Qualität wird durch die prominenten Mitwirkenden garantiert, es wird ein Querschnitt der aktuellen Heidelberger Musik-Szene präsentiert, von Lehrenden diverser Musikschulen bis hin zu Teilnehmerinnen und Teilnehmern der legendären „Cave-Session“.

Die Veranstaltung soll vor allem zu Spenden für die notleidende ukrainische Bevölkerung aufrufen, die über das DAI unabhängigen internationalen Hilfsorganisationen zugeführt werden. Alle Beteiligten treten unentgeltlich auf, die Einnahmen gehen zu 100% an den vorgesehenen Zweck.

Die Veranstaltung wird unterstützt vom Jazz-Club Heidelberg – Vereinigung für improvisierte Musik e.V.

Hier das Programm ansehen oder als PDF downloaden

Freier Eintritt.