Auf der Kippe?

  • Tipping Points jenseits der Metapher
  • Geist Heidelberg, Im Dialog

Ein tipping point verändert alles! Was als Kipppunkt in Sachen Demokratie, Wirtschaft, Kultur oder Umwelt bezeichnet wird, könnte mehr als eine Metapher radikaler, unvorhersehbarer Veränderung sein.

Wann kippen Kulturen, Regierungen oder die Stimmung in den Medien? Gibt es Kipppunkte in der Natur, die evolutionär nachweisbar sind? Bleibt die Rede von tipping points eher ein rhetorisches Mittel oder verweist sie auf konkrete Konstellationen?

Mit:
Prof. Claus Leggewie, Kultur- und Politikwissenschaftler, Universität Essen
Prof. Axel Meyer, Evolutionsbiologe, Universität Konstanz
Prof. Maren Urner, Medienpsychologin und Journalistin, HMKW Köln

Moderation: Melanie Mühl, Journalistin im FAZ Feuilleton und Autorin von Mitfühlen (2018)

Foto v.l.n.r.: Hentschel / Hentschel / Michael Jungblut

Preise

Normal 11,90 €
Ermäßigt 9,90 €
Mitglieder 6,90 €
Live-Stream Karte 2,90 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets