27. Heidelberger Klavierwoche

DAI - Großer Saal

  • Matteo Costa
  • In Zusammenarbeit mit der Jahrhundertwende-Gesellschaft
  • Konzert

Matteo Costa, geboren in Genua, erwarb das Diplom der Mathematik an der Universität von Genua und den Abschluss im Klavierspiel mit Bestbewertung am Konservatorium in Turin.

Er gewann bereits bei verschiedenen nationalen und internationalen Klavierwettbewerben Preise und tritt regelmäßig bei bedeutenden Festivals auf. Neben seinen Soloauftritten ist Matteo ein gefragter Pianist für Kammermusik. Er ist Leiter und künstlerischer Direktor der Pantheon Music Association und war mehrere Jahre Chorleiter des DDM Polyphony Chor in Genua. Matteo Costa ist Professor an den Konservatorien Vecchi-Tonelli in Modena und G. Donizetti in Bergamo sowie Jury-Mitglied mehrerer Klavierwettbewerbe.

Im DAI spielt er Bach-Busoni, van Beethoven, Busoni, Debussy und Skrjabin.

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 15 €
Ermäßigt 12 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets