Wilfred Owen

  • Gedichte
  • Literatur

Wilfred Owen wurde am 18. März 1893 in Oswestry, Shropshire geboren. Als Kriegsfreiwilliger, der es sehr bald zum Offizier brachte, erlitt er im April 1917 in Frankreich bei einem Geschützangriff auf englische Stellungen einen schweren Schock und wurde in das schottische Sanatorium Craiglockhart eingeliefert.

Im Alter von 25 Jahren fiel Owen am 4. November 1918 kurz vor Ende des Ersten Weltkriegs. Der englische Dichter gilt bis heute mit seinen Gedichten von der Front als bedeutendster und in seiner pazifistischen Grundhaltung radikalster Antikriegspoet.

Lesung: Regina Wehrle und Peter Bews

Sprachen: Englisch/Deutsch

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 8 €
Ermäßigt 5 €
Mitglieder 4 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets