Navid Kermani

  • Lesungen & Gespräche
  • Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen
  • Geist Heidelberg, Workshop

Nach Navid Kermanis Lesung aus seinem literarischen Gesamtwerk am Vorabend (Fr, 16. Dezember, 20 Uhr) stehen heute Reportagen, Lesungen und moderierte Gespräche im Zentrum seines Besuchs im DAI.

Navid Kermani, geboren 1967 in Siegen, lebt als freier Schriftsteller in Köln. Er ist habilitierter Orientalist und Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Für seine Romane, Essays, Reportagen und Monografien erhielt Kermani u.a. den Kleist-Preis, den Hölderlin-Preis, den Joseph-Breitbach-Preis und den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Seine Bücher sind in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Programm:
10:00 Uhr     Reportagen mit Texten aus Entlang den Gräben (2018) und Ausnahmezustand (2013)
10:20 Uhr     Moderiertes Gespräch
12:00 Uhr     Mittagspause
14:00 Uhr     Literatur und Politik mit Texten aus Was jetzt möglich ist (2022)
14:20 Uhr     Moderiertes Gespräch
16:00 Uhr     Pause
16:15 Uhr      Lesung: Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen (2022)
18:00 Uhr     Ende

Im Rahmen des International Science Festival – Geist Heidelberg

Beide Veranstaltungstage (Fr, 16. & Sa, 17. Dezember) mit Navid Kermani können jeweils einzeln oder als Kombiticket gebucht werden. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Preisstufen.

Foto: Lohmüller

Preise

Normal 32,90 €
Ermäßigt 26,90 €
Mitglieder 19,90 €
Kombiticket – Normal 42,90 €
Kombiticket – Ermäßigt 34,90 €
Kombiticket – Mitglieder 26,90 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets