Kriegt Wissenschaft die Krise?

DAI - Großer Saal

  • Die neue Rolle von Wissenschaft in Gesellschaft und Politik
  • Geist Heidelberg, Im Dialog

Hinweis: Leider entfällt die Veranstaltung aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen und der unsicheren pandemischen Situation. Wir bemühen uns um einen Ersatztermin. Tickets können an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden. Online erworbene Tickets werden über unseren Dienstleister Reservix automatisch storniert.

Während der Corona-Pandemie wurde der berüchtigte Elfenbeinturm der Wissenschaft für viele zum Leuchtturm öffentlicher Vernunft. Politik und Gesellschaft stützten sich auf Urteile von Experten, Wissenschaftlern und Fakten, die unter Krisenbedingungen erarbeitet wurden. Steht die Arbeitsteilung von Wissenschaft und Politik auf dem Prüfstand? Wie gelingt Krisenbewältigung wissenschaftlich? Welche Gefahren drohen durch Pseudo-Wissenschaft, Fake News und Aufmerksamkeitskämpfe? Kriegt Wissenschaft die Krise?

Mit:
Prof. Dr. Michael Hüther, Ökonom und Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft, Köln
Prof. Dr. Jürgen Renn, Historiker und Direktor am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin
Prof. Dr. Wolfgang Streeck, Soziologe, Direktor em. am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln

Moderation: Dr. Werner Bartens, Süddeutsche Zeitung

Im Rahmen des International Science Festivals – Geist Heidelberg

Die Veranstaltung findet im DAI Heidelberg und parallel im dai HOME Livestream statt.
Mit unseren Digitalabos haben Sie jederzeit unbegrenzten Zugriff auf das neue dai HOME mit allen Livestreams und Aufzeichnungen vergangener Veranstaltungen.
Mitglieder des DAI Freundeskreises genießen das dai HOME kostenfrei. Bitte senden Sie uns eine Mail an info@dai-heidelberg.de, falls Sie bisher noch keine Information zum dai HOME erhalten haben.

Hinweis

Leider entfällt die Veranstaltung aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen und der unsicheren pandemischen Situation. Wir bemühen uns um einen Ersatztermin. Tickets können an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden. Online erworbene Tickets werden über unseren Dienstleister Reservix automatisch storniert.

Fotos v.l.n.r.: IW Medien; MPIWG Berlin; Privat

Preise

Normal 11,90 €
Ermäßigt 9,90 €
Mitglieder 6,90 €

Aufpreis an der Abendkasse