Herfried Münkler

  • Die neuen Europäer
  • Eine Staatengemeinschaft vor ihrer Zukunft
  • Vortrag

Die Europäische Union befindet sich in der schwersten Krise ihrer Geschichte: Sie verwaltet Herausforderungen und kauft Zeit – in der Hoffnung, dass sich die Probleme von selber lösen. So ist inzwischen eine „Schichttorte“ der ungelösten Probleme entstanden. Gleichzeitig ist Deutschland der wirtschaftliche Hauptprofiteur der europäischen Gemeinschaftswährung und des gemeinsamen Marktes, weswegen es an einer Wiederbelebung des Europaprojekts interessiert sein sollte.

Es werden drei Szenarien diskutiert: die Agonie der EU, deren Zerfall in mehrere Teilräume und eine reformierte EU mit einem Kern, dem sich die anderen EU-Mitglieder mit unterschiedlichen Rechten und Pflichten angelagert haben.

Prof. Dr. Herfried Münkler ist einer der renommiertesten deutschen Politikwissenschaftler und Inhaber des Lehrstuhls für Theorie der Politik an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Foto: Hentschel

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 10 €
Ermäßigt 8 €
Mitglieder 5 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets