Durch Krisen führen

  • Mensch bleiben! Wirtschaftsunternehmen und Verantwortung
  • Heike Nettelbeck & Bernhard Schreier
  • Literatur

Viele Menschen erleben es derzeit: Der Arbeitgeber gerät in eine Krise, Stellenstreichungen drohen – eine belastende Situation für Mitarbeiter und Management gleichermaßen.

Durch Krisen führen benennt die Herausforderungen, denen sich Unternehmensführungen in Krisen stellen müssen und gibt wissenschaftlich fundierte Hinweise für Manager und Mitarbeiter, um diese zu meistern. Dabei zeigt es auch die menschliche Seite: die Gefühle von Betroffenen und die Zwiespälte von Unternehmenslenkern.

Bernhard Schreier war 13 Jahre lang Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Druckmaschinen AG und engagiert sich inzwischen u.a. für den Tierpark Walldorf, für die Metropolregion Rhein-Neckar und als Handelsrichter.

Heike Nettelbeck war selbst von einem Stellenabbau betroffen. Als Maschinenbau-Ingenieurin und Systemische Coach hatte sie verschiedenste Fach- und Führungspositionen inne; seit 2014 ist sie Professorin für Management und Organisation an der Hochschule Darmstadt.

Ein Dialog auf Augenhöhe, der trotz aller Schwere und Ernsthaftigkeit des Themas mit Leichtigkeit und Warmherzigkeit geführt wird.

In der Reihe Local Monday

Suppe oder anderer kleiner Imbiss im Preis enthalten (solange der Vorrat reicht)

Fotos: Privat

Preise

Normal 4,90 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets