Gamification

  • Die verspielte Gesellschaft
  • Geist Heidelberg, Im Dialog

Digitale Spiele sind mittlerweile Kultur. Ca. 3,3 Milliarden Euro (Stand 2018) geben die Deutschen für „Games“ aus, Tendenz steigend. Darunter fallen Computer- und Konsolenspiele sowie Apps und Zubehör. Unter der Flagge von „Gamification“ treten Spieleanwendungen und -formate in Wirtschaft, Pädagogik und Wissenschaft auf den Plan.
Was jedoch, wenn aus der Lust auf Spiele eine Sucht wird? Oder aus Spiel ernste Arbeit? Kann aus Spiel Wahn werden? Welche Wirklichkeit vermitteln Spiele?

Mit:
Prof. Dr. Christian Montag, Psychologe und Persönlichkeitsforscher, Universität Ulm
Prof. Dr. Jens Junge, Ludologe und Wirtschaftswissenschaftler, design akademie Berlin
Roman Rackwitz, Gamifikations-Pionier und Unternehmer, engaginglab München

Moderation:
Melek Balgün, Moderatorin und Sportjournalistin

 

Foto: JESHOOTS-com by pixabay.com

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 10 €
Ermäßigt 8 €
Mitglieder 5 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets