Charles Foster

  • Being a Human
  • Adventures in 40.000 Years of Consciousness
  • Geist Heidelberg, Vortrag

Was für eine Art von Kreatur ist der Mensch? Charles Foster hat sich auf eine eindringliche Erkundung von drei entscheidenden Epochen der Entwicklung des menschlichen Bewusstseins begeben, um dies herauszufinden. In den Wäldern Englands jagte und sammelte er wie ein Cro-Magnon-Mensch vor mehr als 40.000 Jahren. Er lebte in einer rekonstruierten Siedlung aus dem Neolithikum, der Zeit, als die Menschen sesshaft wurden und begannen, Tiere zu domestizieren. Er besichtigte Colleges, Cafés, Seziersäle und Kunstgalerien, um das Zeitalter der Aufklärung nachzuerleben. Zu welchem Schluss brachte ihn diese epochale Zeitreise? Was war der Mensch, was ist er und was wird er sein?

Dr. Charles Foster ist Bestsellerautor, Ethiker, Tierarzt und Anwalt und lehrt an der Oxford University. Er schrieb zahlreiche Bücher, darunter Being a Beast (2016), das mit dem Ig-Nobelpreis für Biologie ausgezeichnet wurde, sowie The Screaming Sky (2021). Seine akademische Forschung befasst sich vor allem mit der menschlichen Identität, den Grenzen des Begriffs der Autonomie und der Bedeutung der Menschenwürde.

Sprache: Englisch

Im Rahmen des International Science Festival – Geist Heidelberg.

Die Veranstaltung findet im DAI Heidelberg und parallel im dai HOME Livestream statt.
Mit unseren Digitalabos haben Sie jederzeit unbegrenzten Zugriff auf das neue dai HOME mit allen Livestreams und Aufzeichnungen vergangener Veranstaltungen.
Mitglieder des DAI Freundeskreises genießen das dai HOME kostenfrei. Bitte senden Sie uns eine Mail an info@dai-heidelberg.de, falls Sie bisher noch keine Information zum dai HOME erhalten haben.

Foto: Privat

Preise

Normal 9,90 €
Ermäßigt 5,90 €
Mitglieder 4,90 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets