Ben Hodges & David Ranan

  • „David und Goliath“ in globalen Herausforderungen
  • Im Dialog

Eine Debatte zwischen Ben Hodges, dem ehemaligen US-Militärkommandeur in Europa, und David Ranan, Autor und Experte für interkulturelle Kommunikation. Ben Hodges vertritt einen pragmatischen Standpunkt in Bezug auf Sicherheitsfragen, Militärstrategien und geopolitische Angelegenheiten. David Ranan hingegen nimmt eine zivile Perspektive ein, die auf interkulturelle Kommunikation, Diplomatie und Verständigung zwischen Nationen und Kulturen fokussiert ist. Sie diskutieren Themen wie den Nahostkonflikt, militärische Interventionen oder Sicherheitspolitik.

General Ben Hodges studierte an der US-Militärakademie und durchlief eine Karriere in der US-Armee vom Leutnant bis zum Generalleutnant. Von 2014 bis 2017 war er Kommandeur der US-Streitkräfte in Europa. Seitdem dient Hodges mehreren Einrichtungen als Berater für sicherheitspolitische Analysen.

Dr. David Ranan ist ein israelisch-britisch-deutscher Autor sowie Kultur- und Politikwissenschaftler. Er untersucht den Antisemitismus-Diskurs in Deutschland und dessen Politisierung wie auch Antisemitismus unter Muslimen.

Sprache: Englisch

Fotos v.l.n.r.: Sarina Chamatova / Privat

Preise

Normal 11,90 €
Ermäßigt 9,90 €
Mitglieder 6,90 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets