Archäologie im 21. Jahrhundert

  • Diamantis Panagiotopoulos
  • Vortrag

Gegen das weitverbreitete Klischee populärwissenschaftlicher Bücher und Dokumentarfilme sind Archäologen keine Schatzsucher, sondern Forensiker der Vergangenheit. Ihre wesentliche Aufgabe besteht darin, unter dem Einsatz innovativer Methoden und digitaler Techniken Zusammenhänge zu beleuchten und Erklärungen zu finden.

Der Vortrag soll einen Einblick in dieses spannende Wissensabenteuer bieten und die entscheidende Frage beantworten, warum die Erkenntnisse der modernen Archäologie einen klaren Gegenwartsbezug und dadurch eine große Bedeutung für unsere Gesellschaft haben können. Dabei sollen aktuelle Forschungsprojekte des Heidelberger Instituts für Klassische Archäologie hervorgehoben werden, das in diesem Jahr sein 150-jähriges Jubiläum feiert.

Prof. Diamantis Panagiotopoulos ist Direktor des Instituts für Klassische Archäologie der Universität Heidelberg.

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 8 €
Ermäßigt 5 €
Mitglieder 4 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets