Was sind Wunder?

DAI - Großer Saal

  • Walter von Lucadou
  • Geist Heidelberg, Vortrag

Wunder spielen in der Wahrnehmung von Religionen eine wichtige Rolle: Ein Religionsstifter ohne Wundergeschichten ist kaum vorstellbar. Wunder als Bestätigung der Macht des besonderen göttlichen Einflusses zu sehen, war und ist bis heute eine verbreitete Sichtweise.

In unserer wissenschaftsgläubigen Zeit scheinen Wunder hingegen keinen Platz zu haben. Wenn man die Berichte von Wundern nicht gleich als Legenden abtut, wird doch zumindest davon ausgegangen, dass es sich dabei um religiöse Interpretationen, Sinnestäuschungen oder mindestens seltene Naturphänomene handelt. Sobald man sich aber die Mühe, macht den Wunderberichten detailliert nachzugehen, stellt man fest, dass es sich um Rätsel der Menschheit handelt.

Walter von Lucadou wurde 1945 in Löffingen geboren. Er ist Psychologe und Physiker.

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 8 €
Ermäßigt 5 €
Mitglieder 4 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets