Thilo Bode

  • Täuschung der Supermärkte
  • Geist Heidelberg, Vortrag

Wir alle gehen in den Supermarkt. Doch wissen wir wirklich, was wir jeden Tag so einkaufen? Unverständliche Zutatenlisten, undurchsichtige Qualitätsversprechen und fehlende Informationen lassen uns als KundInnen im Dunkeln über tatsächliche Inhaltsstoffe. „Es sind nicht die Verbraucher, die durch ihren Einkauf im Supermarkt das Sortiment und die Qualität der Lebensmittel bestimmen. Es sind die gesetzlichen Regeln und Vorschriften, die die Konsumentensouveränität aushebeln und den Lebensmittelmarkt steuern“, sagt der Umweltschützer Thilo Bode.

Thilo Bode, 1947 geboren, studierte Soziologie und Volkswirtschaft in München und Regensburg. Der ehemalige Geschäftsführer von Greenpeace Deutschland und Greenpeace International gründete die Verbraucherrechtsorganisation foodwatch, um Täuschung und Gesundheitsgefährdung im Lebensmittelmarkt zu dokumentieren und Schwachstellen in der Gesetzgebung aufzudecken.

Im Rahmen des International Science Festival – Geist Heidelberg

Hinweis

Bedauerlicherweise kann Thilo Bode die geplante Veranstaltung nicht wahrnehmen, daher müssen wir den Termin leider verschieben. Der Ersatztermin wird schnellstmöglich bekannt gegeben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können an der jeweiligen Vorverkaufsstelle, an der sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

Preise

Normal 11,90 €
Ermäßigt 9,90 €
Mitglieder 6,90 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets