Rückkehr der Fläche

DAI - Großer Saal

  • Prof. Dr. Rolf Peter Sieferle
  • Der historische Ort der Energiewende
  • Vortrag

Vor rund zweihundert Jahren begann der Übergang vom agrarischen Solarenergiesystem zum fossilenergetischen System der Industrialisierung, das heute vor einer Krise steht. Typisch für Agrargesellschaften war, dass sie ihre Energieversorgung durch Nutzung von Flächen organisieren mussten.

Die Industrialisierung brachte demgegenüber durch den Rückgriff auf unterirdische Energievorräte ein „Ende der Fläche“. Heute stehen wir mit der anvisierten Energiewende hin zu einem Neo-Solarenergiesystem vor einer möglichen „Rückkehr der Fläche“, also einem neuen Bedeutungsgewinn von Flächen.

Rolf Peter Sieferle, geboren 1949, ist ein deutscher Historiker. Ab 1991 war er außerplanmäßiger Professor für Neuere Geschichte an der Universität Mannheim. Seit 2000 lehrt er an der Universität St. Gallen.

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 8 €
Ermäßigt 5 €
Mitglieder 4 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets