Rafik Schami

Aula der Neuen Universität

  • Sami und der Wunsch nach Freiheit
  • Literatur

Eigentlich ist Rafik Schami immer der geblieben, der seinen Freunden in den Straßen von Damaskus farbenreiche Geschichten erzählt. Mittlerweile ist der deutsch-syrische Autor, der in der Pfalz lebt und promovierter Chemiker ist, über 70 Jahre alt und beherrscht die Kunst des Fabulierens wie kaum ein zweiter.

Lesungen, oder besser gesagt Erzählstunden mit Rafik Schami, zielen aber nicht auf bloße Unterhaltung, sondern sind unvergessene Geschichtsstunden über die arabische Welt, über Familien, Konventionen, Freundschaften und Liebe.

Jetzt kommt er mit seinem neuesten Buch Sami und der Wunsch nach Freiheit nach Heidelberg. Wieder geht es um ein Leben in Syrien, um Freundschaft und Narben, um eine große Liebe und um den Widerstand gegen den Diktator – einen Aufstand, in dem sich die Spur von Sami verliert.

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 12 €
Ermäßigt 10 €
Mitglieder 8 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets