Radka Denemarková

  • Stunden aus Blei
  • Das heutige China
  • Vortrag

Peking ist der Sehnsuchtsort für eine Gruppe von Europäern, die nach China kommen, um sich zu finden und ihr Leben in neue Bahnen zu lenken. Doch den Möglichkeiten zur eigenen Entfaltung sind in dem kommunistischen Land starre Grenzen gesetzt. Die Begegnung mit chinesischen Dissidenten stellen ihre Wertvorstellungen auf die Probe, und sie alle geraten an einen dramatischen Wendepunkt in ihren Leben. Den Mittelpunkt bildet hier eine junge tschechische Schriftstellerin, die sich für demokratische Werte einsetzt und zum moralischen Leitstern für eine chinesische Studentin wird. Die gemeinsame Lektüre philosophischer Texte animiert die junge Frau zum politischen Widerstand – mit fatalen Folgen.

Dr. Radka Denemarková, eine der wichtigsten zeitgenössischen Stimmen der tschechischen Literatur, beschreibt in ihrem Roman Stunden aus Blei (2022) das Land, das sie nicht mehr betreten darf: Aufgrund ihrer Regimekritik und ihrer Freundschaft zu Dissidenten wurde sie mit einem lebenslangen Einreiseverbot nach China bestraft.
Denemarková, Jahrgang 1969, lebt als Autorin, Übersetzerin und Publizistin in Prag. Ihre Werke wurden vielfach ausgezeichnet und in über 20 Sprachen übersetzt.

In der Reihe China

Foto: Milan Malicek

Preise

Normal 11,90 €
Ermäßigt 9,90 €
Mitglieder 6,90 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets