Olaf Schlippe

  • Der Held in mir
  • Autobiografisches Schreiben
  • Literatur, Workshop, Writers' Room

Autoren wird immer wieder die gleiche Frage gestellt: Wieviel ist erfunden und wieviel ist wahr?

Grundsätzlich knüpfen viele literarische Texte an Selbsterlebtes an oder sind mit der eigenen Lebensgeschichte verbunden. Manche Texte wollen das ganz bewusst. Doch gleich, ob autobiografischer Roman, Autobiografie oder nur Ausschnitte des eigenen Lebens im Mittelpunkt stehen, ich muss mir immer selbst auf die Spur kommen, muss die Texte ansprechend für andere gestalten, muss den eigenen Lebensweg als sinnvolle Entwicklung begreifbar machen. Dafür braucht es eine gelungene Strukturierung und Erzählweise.

Dazu werden Sie sich als Figur genau beschreiben, den eigenen Charakter herausbilden, sich differenziert wahrnehmen und darstellen müssen. In dieser Geschichte sind Sie selbst Ihr Held, Ihr Protagonist.

Olaf Schlippe ist Literaturpreisträger, Stipendiat des Literarischen Kolloquiums Berlin, Dokumentarfilmer, Drehbuchautor und Journalist für Magazine, Zeitungen und Fernsehen.

Der Workshop läuft bis zum 22. Oktober 2018, immer montags, ab 18 Uhr.

Kosten: 150 Euro (Normal), 100 Euro (Studierende)

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an Evelyn Bausch: Evelyn.Bausch@dai-heidelberg.de

Foto: privat

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 150 €
Ermäßigt 100 €

Aufpreis an der Abendkasse