L 14, 16

DAI - Großer Saal

  • In Zusammenarbeit mit dem Jazzclub Heidelberg
  • Konzert

Hinter L14,16 verbergen sich „fünf starke Individuen, die als geschlossene Band spielen.“ So wurden die Sieger des 24. Internationalen Jazz-Wettbewerbs in Hoeilaart/Belgien von der Jury bezeichnet.
Ihre Kompositionen und Arrangements sind eigenwillig, frisch und komplex, die jungen Musiker spielen ? gruppendynamisch wie auch solistisch- innovativ und reif und glänzen durch eine energiegeladene Performance.
Alle fünf Musiker, Axel Schlosser, Steffen Weber, Rainer Böhm, Arne Huber und Lars Binder, haben in Mannheim studiert und sich, wie der Name schon andeutet, 2001 in den Quadraten als Band zusammen geschlossen. Seither spielt das Mannheimer Jazz-Ensemble auf internationalen Jazz-Wettbewerben oben mit.
Axel Schlosser (Trompete)
Steffen Weber (Saxophon)
Rainer Böhm (Klavier)
Arne Huber (Bass)
Lars Binder (Schlagzeug)