Jazzclub Heidelberg im DAI

  • Christoph Beck Quartett
  • Konzert

Das Quartett um den Stuttgarter Saxophonisten Christoph Beck präsentiert mit seinem neuen Programm Still Tryin‘ (Rosenau Records) in klassischer Besetzung des Modern Jazz durchweg Eigenkompositionen des Bandleaders, die eigene musikalische Geschichten und farbige Klangbilder hervorbringen. Das Debutalbum Reflections des Ensembles wurde in der renommierten Next Generation Reihe des JAZZthing Magazins veröffentlicht und gilt als Leuchtfeuer in einer zunehmend unübersehbaren deutschen Jazzlandschaft.

Mit:
Christoph Beck – Tenorsaxophon
Andreas Feith – Piano
Sebastian Schuster – Bass
Thomas Wörle – Schlagzeug

Nur Abendkasse

Eintritt:
14 Euro (normal) bzw. 12 Euro (ermäßigt)

Begrenzte Platzzahl, Kartenreservierung unter ticket@jazzclub-heidelberg.de

Foto: Vasilis Flouris