Ghaleb Natour

  • Die palästinensischen Araber in Israel zwischen Demokratie und Ethnokratie
  • Vortrag

Ghaleb Natour wurde als Palästinenser in Israel geboren, kam 1979 zum Studium nach Deutschland.

Er ist Direktor des Zentralinstituts für Engineering, Elektronik und Analytik am Forschungszentrum Jülich und hat dort eine deutsch-palästinensische Forschungskooperation initiiert, durch die palästinensische Studenten und Hochschulabsolventen die Infrastruktur des Forschungszentrums für ihre Arbeiten nutzen können. Seit 2015 ist Natour Universitätsprofessor an der RWTH Aachen.

Prof. Dr. Ghaleb Natour ist zudem Mitbegründer des Vereins zur Förderung des Friedens in Israel und Palästina e.V., der Bildungsprojekte in Israel, der Westbank und in Gaza unterstützt.

In Kooperation mit der Palästina/Nahost-Initiative Heidelberg

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 8 €
Ermäßigt 5 €
Mitglieder 4 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets