Frankensteins Katze

  • Emily Anthes
  • Biotechnologie und die Tiere der Zukunft
  • Geist Heidelberg, Vortrag

Fluoreszierende Fische, die bei UV-Bestrahlung leuchten. Delfine mit künstlichen Flossen. Zu Robotern umfunktionierte Käfer, die vom Militär auf Spionagemissionen ausgesandt werden können. Innig geliebte Haustiere, die man mithilfe ihrer DNA wieder auferstehen lässt.

Forscher in aller Welt sind bereits dabei, solche Wesen in die Welt zu setzen. Mancher Weg führt von der Petrischale geradewegs ins Zoogeschäft. Dieses Buch wagt einen – beunruhigenden, aber zugleich faszinierenden – Blick in die High-Tech-Menagerie der nahen Zukunft.

Die Wissenschaftsjournalistin Emily Anthes ist um die Welt gereist, um die Fauna der Zukunft kennenzulernen, vom schottischen Geburtsort des Klonschafes Dolly über die Forschungsstätten, in denen Lebewesen technisch aufgerüstet werden, bis hin zu einer „Pharm“ für Hühner, die bei der Krebsbekämpfung helfen sollen.

Sprache: Englisch

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 8 €
Ermäßigt 5 €
Mitglieder 4 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets