Europäer im Gespräch

  • Das Schul- und Bildungssystem in Deutschland – eine unendliche Geschichte
  • Im Dialog

Die ungeschützte offene Rede im durch salonfähige Sprache geschützten Raum.

Die Europäer im Gespräch knüpfen an die große Salontradition in Deutschland an, um zu diskutieren, was als europäische Identität umschrieben werden kann: Europas Vielfalt gestern und heute. Freuden und Sorgen, die uns zusammenführen. Und die jahrhundertealte Sorge um die Suche nach Frieden und dessen Aufrechterhaltung.

Die Herausforderungen für das Schul- und Bildungssystem in Deutschland – eine unendliche Geschichte! Und Kulturpolitik ist Ländersache. Vermitteln Methodenlehre und Internettraining das zeitgemäße Rüstzeug für einen guten Start in Berufsleben und Bildungswelt? Um alles andere kümmert sich die Familie?

Zu Gast:
Bob Blume, Buchautor und Internetlehrer am Windeckgymnasium Bühl
Alexander Söhnle, Lehrer am Helmholtz-Gymnasium Heidelberg
Anne Weselek, Lernberaterin, Heidelberg

Begrüßung: Helga Niebusch-Gerich