Empathie in stürmischen Zeiten – Empathie-Konferenz-Tag 1

  • Empathie: Indikation, Risiken und Nebenwirkungen
  • Joachim Bauer
  • Geist Heidelberg, Vortrag

Mit der Bedeutung, die ihr im umgangssprachlichen Gebrauch, vorzugsweise als eine Art Weichspüler, zugeschrieben wird, hat die wissenschaftliche Definition der Empathie nur wenig zu tun. Die Sozialen Neurowissenschaften unterscheiden bei der Empathie 1. einen emotional-intuitiven (Einfühlung), 2. einen intellektuell-kognitiven (Theory of Mind) und 3. einen Verhaltensaspekt (tatsächliche Hilfeleistung). Empathie ist nicht angeboren, angeboren ist die Fähigkeit, sie zu erwerben. Ihr Erwerb war das evolutionäre Erfolgsticket des Menschen, setzt aber voraus, dass der Mensch postnatal und in seinen jungen Jahren selbst Empathie erlebt. Außerhalb von therapeutischen oder medizinischen Kontexten muss der Einsatz der Empathie mit einer kritischen Prüfung des Gegenübers und mit der Erwartung von Gegenseitigkeit verbunden sein. Empathie und Härte – bis hin zur Anwendung von Gewalt gegenüber Rechtsbrechern – schließen sich nicht aus.

Prof. Dr. Joachim Bauer ist Neurowissenschaftler, Arzt, Psychotherapeut und Autor von Büchern wie Wie wir werden wer wir sind – Die Entstehung des menschlichen Selbst durch Resonanz (2019) und Das empathische Gen (2021). Er hält eine Gastprofessur an der International Psychoanalytic University Berlin und führt, ebenfalls in Berlin, eine ärztliche Praxis.
Das Magazin Cicero zählte ihn 2022 zum vierten Mal hintereinander zu den einflussreichsten Intellektuellen im deutschsprachigen Raum.

Im Rahmen des International Science Festival – Geist Heidelberg
Im Rahmen der 12. Empathie-Konferenz

Hier gelangen Sie zum zweiten Tag der Empathie-Konferenz (Sa, 05. November, ab 10 Uhr)

Beide Konferenztage (Fr, 04 & Sa, 05. November) können jeweils einzeln oder als Kombiticket gebucht werden. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Preisstufen.

Das gesamte Programm der Konferenz sowie die Inhalte der einzelnen Vorträge können Sie unserem Konferenzflyer entnehmen.

Die Veranstaltung findet im DAI Heidelberg und parallel im dai HOME Livestream statt.
Mit unseren Digitalabos haben Sie jederzeit unbegrenzten Zugriff auf das neue dai HOME mit allen Livestreams und Aufzeichnungen vergangener Veranstaltungen.
Mitglieder des DAI Freundeskreises genießen das dai HOME kostenfrei. Bitte senden Sie uns eine Mail an info@dai-heidelberg.de, falls Sie bisher noch keine Information zum dai HOME erhalten haben.

Hinweis

Hybridveranstaltung

Foto: Privat

Preise

Normal 11,90 €
Ermäßigt 9,90 €
Mitglieder 6,90 €
Kombiticket – Normal 32,90 €
Kombiticket – Ermäßigt 26,90 €
Kombiticket – Mitglieder 19,90 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets