Elisabeth Brauß

DAI - Großer Saal

  • In Zusammenarbeit mit der Jahrhundertwende-Gesellschaft
  • 26. Heidelberger Klavierwoche
  • Konzert

Die 18-Jährige Elisabeth Brauß unternahm bereits als Kind internationale Konzertreisen, unter anderem nach Oslo, Kiew, Chicago. Auch in China gastierte sie schon in verschiedenen Städten.

In Deutschland trat sie u.a. am Konzerthaus Berlin, in der Hamburger Laeisz-Halle, dem Konzerthaus Dortmund sowie bereits mehrfach beim Schleswig-Holstein-Musikfestival und den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern auf.

Elisabeth Brauß erhielt bereits zahlreiche Preise und Ehrungen, wie den „Steinway-Klavierspiel-Wettbewerb“ in Hamburg 2004, den „Internationaler Grotrian Steinweg Wettbewerb“ gar in mehreren Jahren sowie weitere Erste Preise des „Jugend musiziert“ Bundeswettbewerbs.

Elisabeth Brauss spielt Mozart, Mendelssohn, Beethoven, Schumann und Chopin.

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 15,00 €
Ermäßigt 12,00 €

Aufpreis an der Abendkasse