Die totale Mathematik? ENTFÄLLT!

  • Gneiting, Sonar, Peitgen
  • Zukunft nach Zahlen
  • Im Dialog

Leider muss die Veranstaltung kurzfristig entfallen. Bereits gekauft Karten können an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden.

 

Die Welt der Zahlen und Figuren verselbstständigt sich. Was heute noch Algorithmen für Suchmaschinen und statistische Modelle sind, könnten morgen schon Bestandteile kognitiver Computerprogramme sein. Geht es nach IBM-Wissenschaftlern, ist die künstliche Intelligenz als denkender Assistent nur noch eine Frage der Zeit.

Ein Schritt auf dem Weg in die totale Mathematik? Wollen wir uns von Zahlen entmündigen lassen?

Mit:
Prof. Dr. Tilmann Gneiting
Computational Statistics
Heidelberger Institut für Theoretische Studien (HITS)

Prof. Dr. Thomas Sonar
Computational Mathematics
Braunschweig

Prof. Dr. Heinz-Otto Peitgen
Angewandte Mathematik und Biomedizin
Bremen

Moderation:
Jürgen Kaube, FAZ

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 10 €
Ermäßigt 8 €
Mitglieder 5 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets