Cancer Genomics

  • Bruce Edgar
  • From Fruit Fly Research To Precision Medicine
  • Vortrag

Die präzise Kontrolle der Zellproliferation ist für die Entwicklung wachsender Tiere und Pflanzen ebenso essentiell wie für die Gewebe-Homeostase in adulten Lebewesen. Der Verlust dieser Kontrolle ist eine Vorbedingung für die Krebsentstehung.

Der Fokus der Forschung in Bruce Edgars Labor liegt auf den Mechanismen, die den Ablauf des Zellzyklus und des Zellwachstums bestimmen. Die Wissenschaftler dort nutzen eine Reihe von molekularen, genetischen und zellbiologischen Methoden, um Gene und Signalwege zu entdecken und zu charakterisieren, die Wachstum und Proliferation von Zellen in vivo in verschiedenen Organen und Gewebetypen des Drosophila-Modellsystems regulieren.

Aktuelle Projekte beschäftigen sich mit der Kontrolle der Zellzyklus-Terminierung in der Differenzierung, dem Mechanismus wachstumsabhängiger Endoreplikationszellzyklen, der Regulation des nährstoffabhängigen Zellwachstums durch den TOR-Signalweg und der Regulation des homeostatischen Wachstums im Darm durch intestinale Stammzellen.

Sprache: Englisch

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 8 €
Ermäßigt 5 €
Mitglieder 4 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets