Andrei Lupas

  • Ursprung der Proteine
  • Die Legobausteine unseres Körpers
  • Geist Heidelberg, Vortrag

Proteine beeinflussen unsere Körperfunktionen, sind für die Kommunikation unserer Nervenzellen verantwortlich, kurz: steuern alle Vorgänge des Lebens.
Doch wo kommen Proteine her? Gibt es ein Ur-Protein, auf dem alle anderen Proteine aufbauen? Und wenn ja, wie verlief dessen Evolution?

Bisher konnten 40 Proteinfragmente identifiziert werden, die vermutlich bereits vor 3,5 Milliarden Jahren existierten. Im Zuge der Evolution setzten sich diese „Legobausteine“ des Lebens dann in unterschiedlicher Anzahl und Kombination zu unzähligen Proteinvarianten zusammen, die bis heute in uns arbeiten. Ist der Code für Proteine erstmal geknackt, könnte man Proteine optimieren oder sogar neue entwickeln. Aber welche Folgen hätte das? Ist ein Sprung über die natürliche Evolution ratsam?

Der deutsch-rumänische Molekularbiologe Prof. Dr. Andrei Lupas, geboren 1963, ist Direktor des Max-Planck-Instituts für Entwicklungsbiologie in Tübingen und leitet dort die Abteilung für Proteinevolution.

 

In der Reihe Origin of Life / Ursprung des Lebens

 

© derphotograph.de / MPI für Entwicklungsbiologie

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 8 €
Ermäßigt 5 €
Mitglieder 4 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets