450 Jahre Shakespeare

  • Raoul Schrott, Eike Schmitz
  • Nacht des Geistes & der Gastlichkeit
  • Film, Geist Heidelberg, Im Dialog, Literatur

Bitte beachten: Veranstaltung im Programmheft für 17:00 Uhr angekündigt. Beginn hat sich verschoben. Neu: Beginn ist 19:00 Uhr.

William Shakespeares gibt uns bis heute Rätsel auf. Warum gibt es keine Manuskripte von ihm, warum wird er von keinem seiner Zeitgenossen als Schriftsteller erwähnt? Und: Ist er wirklich der Verfasser der ihm zugeschriebenen Stücke?

Eine Nacht lang widmen wir dem Geheimnis um William Shakespeare und seinem Einfluss auf spätere Generationen und Intellektuelle wie Rudolf Sühnel und Horst Meller. In Film (Das Shakespeare-Rätsel von Eike Schmitz) und Gespräch machen wir uns auf die Spur des Geheimnisses um den weltberühmten Dramatiker und erkunden gemeinsam mit Raoul Schrott zudem die griechische Mythologie, die zu Shakespeares wichtigsten Inspirationsquellen gehörte.

Als besondere Attraktion wird die Londoner Butterfly Shakespeare Company einige Szenen aus Hamlet spielen.

Kulinarische Köstlichkeiten runden den Abend ab.

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 15 €
Ermäßigt 12 €
Mitglieder 10 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets