29. Heidelberger Klavierwoche

DAI - Großer Saal

  • Jung Eun Séverine Kim
  • In Zusammenarbeit mit der Jahrhundertwende-Gesellschaft
  • Konzert

Jung Eun Séverine Kim, geboren 1994 in Seoul, Südkorea, erhielt ab dem fünften Lebensjahr Klavierunterricht. Nach ihrer anfänglichen musikalischen Ausbildung setzte sie ihr Studium am Pre-College der Korea National University of Arts, School of Music fort, zudem wurde sie ab 2003 von Prof. Daejin Kim an dem Korean National Institute for the Gifted in Arts unterwiesen.

2011 wurde sie an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover aufgenommen, wo sie seitdem bei Prof. Bernd Goetzke studiert. Kim hat seit 2002 verschiedenste hochrangige Auszeichnungen und Preise bei mehreren nationalen und internationalen Klavier-Wettbewerben, unter anderem in Südkorea, Japan, Deutschland, den USA und Großbritannien, erhalten.

Bei der Heidelberger Klavierwoche spielt sie Haydn, Debussy, Liszt und Schumann.

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 15 €
Ermäßigt 12 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets