29. Heidelberger Klavierwoche

DAI - Großer Saal

  • Klavierduo Tastsinn
  • In Zusammenarbeit mit der Jahrhundertwende-Gesellschaft
  • Konzert

Andreas Kehlenbeck und Fausto Quintabà kennen sich seit ihrem Studium am Mozarteum in Salzburg. Dort formierte sich das junge Klavierduo, das neben dem klassischen Repertoire eine neue Seite des Spielens an einem Instrument pflegt. Die beiden Pianisten spielen unter anderem virtuose Bearbeitungen bekannter Werke, die den Anschein erwecken, als ob sie sich um die Tastatur streiten würden.

Wenn solche höchst konträren Charaktere aufeinandertreffen, wenn die beiden Händepaare, die dem Flügel Klänge entlocken, die den Zuhörer auf so wunderbare Weise beflügeln, von so unterschiedlicher Natur sind, dann ist ein kleines Wunder zu erwarten.

Auf dem Programm stehen Mozart, Ravel, Liszt, Piazzolla, Gluck und Johann Strauß Sohn.

Preise (zzgl. Gebühren)

Normal 20 €
Ermäßigt 15 €

Aufpreis an der Abendkasse

Tickets